… das wird: Klassik in der Scheune 2018

Das neue Programm für 2018 steht, hier können Sie schon einmal Geschmack dran finden. Der Kartenvorverkauf ist noch nicht freigeschaltet.

Zum 55jährigen Jubiläum des Elysee-Vertrages: ein deutsch-französisches Freundschaftsprogramm

Mit dem „EnEvB_neu_websemble van Beethoven“ u.a., Künstlerische Leitung: Wolfram Lehnert  (hier mehr über das Ensemble)

Seit dem Jahr 2002 gibt es die kammermusikalische Reihe „Klassik in der Scheune“. Ohne das konstante Engagement der Kreissparkasse Köln wäre es uns nicht möglich gewesen, die Konzertreihe aufrecht zu erhalten. In diesem Jahr gilt unser Dank auch der Stiftung der Familie Lemmerz/Stadt Königswinter für die großzügige Unterstützung. Unser Dank gilt auch den verschiedenen anderen Sponsoren – und denen, die es noch werden wollen!

Kreissparkasse KölnWeinhaus Gut SülzHoitz KG

Wir danken dem Publikum für seine  Treue zu „Klassik in der Scheune“.
Wir danken den Förderern und Sponsoren im Namen des Publikums!

Beginn: jeweils 17.00 Uhr, Einlaß: 16.15 Uhr

 

So., 13. Mai 2018, 17:00 Uhr 

„Zwischen den Welten“ – „Entre les mondes“

Komponisten in Zeiten des Aufbruchs in die Romantik und in den Impressionismus.

Werke von Ferdinand Ries und Gabriel Fauré für Klavier und Streicher

Knut Hanßen, Klavier; Ensemble van Beethoven

So., 3. Juni 2018, 17:00 Uhr

„Tableaux d’une Exposition“ -„Bilder einer Ausstellung“

Jazz-Spaziergang im Jardin des Tuilleries

mit Musik von M. Mussorgsky, C. Debussy, L.v. Beethoven u.a.

Marcus Schinkel Trio & Wolfram Lehnert, Violine

 

So., 24. Juni 2018

„Septuor à la Beethoven“

Beethoven als Vorbild im französischen Septett

Septette von Ludwig van Beethoven und Adolphe le Blanc.

Ensemble van Beethoven

 

So., 30. September 2018, 17:00 Uhr 

„Impressions romantiques“

Recital mit Werken von Johannes Brahms und Clauce Debussy

Luisa Imorde, Klavier; Wolfram Lehnert, Violine

 

Eintrittspreise: (noch nicht freigeschaltet!)

18 (9) € je Konzert, zzgl. VVKgeb.; 20 (10) € je Konzert an der Abendkasse

Abonnement Konzerte 1 – 4: 60 (30) €  zzgl. VVKgeb.

Die Eintrittskarte ist Fahrtausweis im VRS. Ermäßigung für Schüler, Studenten, Azubis und Schwerbehinderte

Kartenvorverkauf bei BONNTICKET

nBT_quer_web